Presse
   Pesseberichte u. sonstige Mitteilungen - “Weihnachtsliedersingen - Scheckübergabe”    Seite 7
Männerchor Überlingen e.V.
zurück zurück
Scheckübergabe vom Vorsitzender des Männerchor 1861 Überlingen an Sabine Reiser Stiftungsrätin der deutschen Krebsnachsorgestiftung der
Klinik Tannheim
Scheckübergabe für Nachsorgeklinik Tannheim
Überlingen (lf)
 Bereits zum fünften Mal fand am Tag vor Heiligabend in der Franziskanerkirche ein Weihnachtslieder-
singen statt, das vom  Männerchor Überlingen organisiert wurde. Zusammen mit Sängern aus sechs Chören in der
Region diente das Singen deutscher Weihnachtslieder als Benefizveranstaltung für die Nachsorgeklinik Tannheim.
Bernhard Schäuble, Vorsitzender des Männerchors Überlingen hatte auf guten Spendeneingang gehofft und wurde
nicht enttäuscht. Mit diesmal 2544 Euro summierte sich das Spendenaufkommen der letzten Jahre jetzt auf 10 800 Euro.
Schäuble übergab den Spendenscheck in der Franziskanerkirche an Sabine Reiser in ihrer Funktion als Stiftungsrätin der
Deutschen Krebsnachsorgestiftung der Klinik Tannheim. Dort ist man auf eine jährliche Spendensumme von 600 000 Euro
angewiesen, um eine Finanzierungslücke für besondere Therapien zu schließen, die von den Kostenträgern nur teilweise
übernommen werden. Sabine Reiser dankte im Namen der Kinder und Familien dem Männerchor und seinem
Vorsitzenden für die großzügige Spende und die andauernde Solidarität.